Ein guter Einstieg in ein Astro-Coaching

Ich schicke meinen Astro-Coachings seit einiger Zeit ungefähr folgendes Statement voraus:

Das Geburtshoroskop bleibt ein Leben lang gleich. Wer sich verändert, sind wir selbst. Entgegen der Meinung vieler Laien zeigt das Geburtshoroskop nicht, wie jemand ist, sondern wie er sein könnte, wenn er von seinen Ressourcen optimalen Gebrauch machte. Erfahrungsgemäß stimmen die Geburtshoroskope von Menschen mit viel Profil sehr stark mit ihrer gegenwärtigen Lebenssituation überein. Für alle anderen ist es eine Möglichkeit, Türen zu öffnen für eine etwas unbeschwertere, erfülltere und glücklichere Zukunft.

Ich werde Dir also nicht sagen, wie Du bist, sondern werde lediglich die Energien deuten, die ich in Deinem Geburtshoroskop sehe. Dann finden wir gemeinsam heraus, wo und wie Du diese Energien spürst, und wo Du der einen oder anderen Energie vielleicht etwas mehr Raum geben solltest.

Damit erreicht Ihr mehrere Dinge auf einmal:

  1. Ihr müsst nichts beweisen, so im Sinne von „Wie viel habe ich richtig getroffen?“
  2. Der Klient wird in den Deutungsprozess mit einbezogen.
  3. Ihr hebt Euch ab von den „Wahrsager“-Astrologen und seid echte Berater.

Die meisten Menschen, die ein Astro-Coaching wünschen, wollen ja nicht eine Bestätigung des Status Quo, sondern sie suchen nach Möglichkeiten, aus diesem auszubrechen. Es ist die Aufgabe des Astro-Coaches, ihm hier Hilfestellung zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.