Hans-Peter Zimmermann, Buchautor und Unternehmer-Coach

Wer ist Hans-Peter Zimmermann?


Nach Matura und sechs Semestern Sprachstudium (HPZ spricht mittlerweile sechs Sprachen) und ein paar lehrreichen Stationen in Film, Funk, Presse, Theater, Verkauf und Werbung gründete er 1986 seine erste Firma und wurde ein erfolgreicher und gefragter Unternehmensberater.


1991 schrieb Hans-Peter sein erstes Buch, den „Großerfolg im Kleinbetrieb“, der nicht nur in der Bestsellerliste der schweizerischen Wirtschafts-Zeitschrift BILANZ landete, sondern auch in mehrere Sprachen übersetzt wurde und heute noch ein Klassiker der Wirtschaftsliteratur ist. Bis 2016 folgten acht weitere Sachbücher, von denen zwei ebenfalls zu Bestsellern wurden. Zwischen 1993 und 1998 pendelte er zusammen mit seiner langjährigen Ehefrau Nany, einer Kinderbuch-Autorin, zwischen der Schweiz und seiner zweiten Heimat Kalifornien, wo er den amerikanischen Helikopterschein erwarb und ein Studium in Klinischer Hypnose abschloss. Seine wissenschaftlichen Papers (in Englisch) kannst Du Dir hier herunterladen.


Von 1999 bis 2011 lebte Hans-Peter Zimmermann im schweizerischen Städtchen Zug, wo er zusammen mit zwei Ärzten das Institut für Klinische Hypnose betrieb und zahlreiche Profis und medizinische Laien zu Hypnosetherapeuten und -coaches ausbildete.


Von 2012 bis 2016 pendelten Nany und Hans-Peter Zimmermann erneut zwischen Kalifornien und Gstaad, und es entstanden die beiden jüngsten Sachbücher aus HPZs Feder, „Astro-Coaching“ und „Hypnose und mein Leben, ein autobiografisches Lehrbuch“. In Kalifornien betätigte er sich unter anderem als Filmproduzent. Hier ist sein Eintrag in der Internet Movie Database.
Unter anderem aus Protest gegen den Präsidentschaftskandidaten Trump lösten die beiden ihren US-Haushalt im April 2016 auf und leben heute im schweizerischen Nobelkurort Gstaad ein relativ bescheidenes Leben mit Biken, Skifahren und – wie es sich für einen Wassermann-Geborenen gehört – einer guten Portion Sportfliegerei.

Übrigens… Hans-Peter Zimmermann bevorzugt als Anrede das respektvolle Du. Denn wie heißt es so schön? Die Seele will geduzt werden…


Insider-Club


Seit 2017 ist Hans-Peter Zimmermann nur noch für die Mitglieder seines Insider-Clubs da. Ihnen bietet er für einen bescheidenen Jahresbeitrag ein großzügiges Geschenkpaket. Es umfasst unter anderem:

  • Jeden Monat einen interessanten und unterhaltsamen Newsletter.
  • Einen Mitgliederbereich mit Zusatz-Dokumenten (Texte, Audio, Video) im Wert von mehreren hundert Euro.
  • Massive Rabatte auf vielen Seminaren.
  • Drei kostenlose systemische Seminare pro Jahr im Wert von je € 1295.—
  • Kostenlose therapeutische Ausbildung nach bezahlter Grundausbildung (3 Online-Seminare plus unbeschränkte Besuche von Praxis-Seminaren)

Du kannst wählen zwischen einer jährlichen Gebühr von € 195.— (über Digistore24) und einem 5-Jahres-Abo per Rechnung für € 475.— (so bezahlst Du € 95.— pro Jahr).
Bewirb Dich jetzt via E-Mail um einen Platz im HPZ-Insider-Club mit einem kurzen Lebenslauf und einer Begründung, warum Du Mitglied werden willst.